Die allgemeinen Geschäftsbedingungen


Unser Impressum finden sie hier.

1. Vertragsschluss

(1) Die Darstellung der Waren im Online-Shop beinhaltet kein bindendes Angebot. Es handelt sich um eine Aufforderung an Sie, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten.

(2) Mit Abgabe Ihrer Bestellung durch Betätigung des Buttons "Bestellen" senden Sie uns ein verbindliches Angebot zu.

(3) Sie erhalten von uns unmittelbar nach Abgabe der Bestellung eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung. Diese Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar.

(4) Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist, insbesondere bei Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäftes mit unserem Zulieferer.

(5) Entsprechend dem Jugendschutzgesetz liefern wir alkoholhaltige Produkte nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr.

2. Wesentliche Merkmale

Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Produkte sowie die Gültigkeitsdauer evtl. befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen in unserem Online-Shop.

3. Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Alle Preisangaben im Online-Shop sind Bruttopreise inkl. MwSt. Die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer ist bei den einzelnen Produkten nochmals gesondert ausgewiesen.

(2) Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt grundsätzlich auf Rechnung. Für Lieferung an Neukunden und Kunden im Ausland gilt die Regelung in 4 (5).

(4) Der Kaufpreis ist ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungszugang zu bezahlen.

4. Lieferbedingungen

(1) Wir liefern schnellstmöglich per Post oder per Paketdienst. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

(2) Sollte ein Produkt nicht lieferbar sein, werden Sie unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt zur Zeit nicht zur Verfügung steht. Ist ein Teil der bestellten Ware vorübergehend nicht lieferbar, sind wir zu Teillieferungen berechtigt. Zusätzliche Versandkosten tragen in diesem Fall wir. Bei Unmöglichkeit der Lieferung sind beide Parteien berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

(3) Bei Lieferungen im Inland gelten folgende Bedingungen:

(a) Bestellwert unter EUR 15,00: Es wird eine einmalige Versandkostenpauschale von EUR 5,90 erhoben.

(b) Bestellwert unter EUR 30,00: Es wird eine einmalige Versandkostenpauschale von EUR 3,90 erhoben.

(c) Bestellwert ab EUR 30,00: Lieferung frei Haus

(4) Bei Lieferungen ins Ausland gelten folgende Bedingungen:

(a) Bestellwert unter EUR 25,00: Es wird neben den tatsächlich entstehenden Portokosten ein Mindermengenzuschlag von EUR 2 erhoben. Diese Kosten werden Ihnen bei Ihrem Bestellvorgang gesondert angezeigt.

(b) Bei einem Bestellwert ab EUR 25,00 werden die tatsächlich entstehenden Portokosten hinzugerechnet. Diese Kosten werden Ihnen bei Ihrem Bestellvorgang gesondert angezeigt.

(5) Die Lieferung ins Ausland erfolgt nur gegen Vorauskasse. Auch bei Neukunden aus dem Inland behalten wir uns die Zahlung per Vorauskasse, je nach Wert der Bestellung, vor.

5. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

6. Gewährleistung

(1) Sollten gelieferte Produkte offensichtliche Fehler oder Mängel aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so zeigen Sie bitte solche Fehler uns gegenüber schnellstmöglich an.

(2) Ihre Rechte bei Mängeln auf Nacherfüllung, Rücktritt vom Kaufvertrag oder Minderung des Kaufpreises bleiben von der Anzeigeobliegenheit unberührt und bestimmen sich nach den gesetzlichen Regelungen. Für etwaige Schadensersatzansprüche gilt die Regelung in 7.

7. Haftung

(1) Die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten oder Garantien betreffen oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz begründen.

(2) Wir übernehmen keine Haftung für die Funktionsfähigkeit von Datennetzen, Servern oder Datenleitungen und die ständige Verfügbarkeit des Online-Shops.

8. Aufrechnung

Die Aufrechnung ist ausgeschlossen, es sei denn Ihre Gegenforderung ist unstreitig, rechtskräftig festgestellt oder entscheidungsreif.

9. Widerrufsrecht

1. Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

2. Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 1 Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

3. Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

Widerrufsbelehrung:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn in Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Burkheimer Kräuterhof

Inhaberin Renate Schmidt

Plonweg 2,79235 Vogtsburg

Telefon: 07662-1583

Telefax: 07662-1787

E-Mail-Adresse: info@herbal-fram.com

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und deren Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

 

10. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

Zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.




11. Datenschutz

Durch Ihre Bestellung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Kundendaten - soweit zur Geschäftsabwicklung notwendig und im Rahmen des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig - speichern, verarbeiten und auswerten. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

12. Urheberrecht

Die Bilder, Texte und grafischen Gestaltungen auf der Website sind urheberrechtlich geschützt. Der Inhalt oder Teile des Inhalts dieser Website, das gilt insbesondere für Grafiken und Texte, darf nicht ohne schriftliche Genehmigung des Burkheimer Kräuterhofes in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen vervielfältigt oder verwendet werden.

13. Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht des Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2) Gerichtsstand im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten ist Freiburg im Breisgau. Der Erfüllungsort ist unser Geschäftssitz in Vogtburg-Burkheim.

(3) Falls eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist oder wird, berührt dies nicht die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen.


Stand Oktober 2013

Impressum  Datenschutz  Sitemap
Diese Webseite speichert Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie diese Seite weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Cookies in Ihrem Browser löschen